FANDOM


Angels langer Tag ist die fünfundzwanzigste Geschichte der Freundschaft ist Magie Comicreihe von IDW Publishing, in Deutschland erschienen bei Panini Comics. Freundschaft ist Magie Comicband 13.

Während Fluttershy sich um den Aufbau ihrer Zufluchtsstätte für Tiere kümmert, soll Angel sich um die zahlreichen zukünftigen Gäste kümmern.

InhaltBearbeiten

Comic issue 54 cover A

Cover A von Ausgabe 54

Um der steigenden Zahl Hilfe bedürftiger Tiere Herr zu werden und die völlig überlaufenen Tierklinik zu entlasten kümmert sich Fluttershy um den Aufbau einer Zufluchtsstätte in der jedes Tier genügend Platz hat. Solange soll Angel, der sich vor kurzem die Pfote verstaucht hat, auf die Tiere aufpassen. Zwar fühlt er sich der Situation nicht gewachsen, doch Fluttershy ist sich sicher das die Tiere keine Schwierigkeiten machen werden und sie würde dies Aufgabe nicht jedem Häschen übertragen. Sie weiß jetzt schon das sie und ihre Helfer Hard Hat, Dandy Grandeur und Wrangler so viel zu tun haben werden das Fluttershy einfach nicht an zwei Orten gleichzeitig sein kann. Aber sie weiß das sie auf Angel zählen kann, Weil man sich in Krisen immer auf seine Freunde verlassen kann und er ist ihr treuester Freund. Das überzeugt Angel. Um ihr bei der Projektbesprechung zu helfen nimmt Fluttershy Rupert die Schlange mit und will sobald wie möglich nach dem rechten sehen.

Angel geht seinen Auftrag an und stellt erst mal ein paar Grundregeln auf. Wie kein Jagen und nicht mit Scheren rumrennen. Eine Sekunde später versinkt die Klinik im Chaos. Angel wünscht sich sehnlichst das Fluttershy da wäre, da fällt ihm was sei gesagt hat: In einer Krisen kann man sich immer auf seine Freunde verlassen. Kurzum holt Angel seine tierischen Freunde Owlowiscious, Tank, Opal, Gummy und Winona. Wie Angel so darüber nachdenkt ob er nicht besser mehr Helfer organisiert fällt ihm der Schönheitsfleckenklub ein.

Im Klubhaus begreift das Trio zwar das die Haustiere wohl Unterstützung brauchen und sich an sie wenden weil die drei vor einer Weile schon mal auf sie aufgepasst haben (Siehe: Juwelenkuchen und Haustiere). Allerdings meint Scootaloo das wen es ein echter Notfall wäre Rainbow Dash und die Anderen da wären und der Klub hat diese Liste von Ponys die ihre Hilfe bei ihren Schönheitsflecken brauchen. Doch bei Angels traurigem Blick können sie nicht nein sagen. Auch wen sie keine Ahnung haben wozu sie ja gesagt haben.

Wenig später trifft die Truppe in der Klinik ein und bekommt die Lage nicht unter Kontrolle. Da hört Angel Fluttershy kommen und geht ihr schon mal entgegen. Hinter einem Gebüsch vor der Klinik hört er sie mit Rupert sprechen wie die ganzen Profis überhaupt nicht verstanden haben was sie will. Da es ein paar Tage dauern wird das Projekt wieder auf Kurs zu bringen, hofft Fluttershy das die Tiere so lange warten können. Zum Glück kann sie sich wenigstens auf Angel verlassen. In dem Moment kommen Fluttershy und Rupert um den Busch. Um sie nicht zu enttäuschen macht er sofort die Kliniktür zu und versichert Fluttershy das er alles im Griff hat. Fluttershy bedankt sich nochmal bei ihm für die Hilfe. Sie verspricht ihm wen das alles vorbei ist für die harte Arbeit sein Fell zu bürsten, ein paar Leckerlies und einen Ausflug durch den Wald. Kaum ist sie weg hört Angel wieder Krach aus der Klinik, da kommt ihm eine Idee.

Angel teilt die Truppe und Tiere in drei Gruppen.
Scootaloo, Winona und Tank kümmern sich darum das die Tiere Auslauf bekommen um sie müde zu machen.
Apple Bloom, Owlowiscious, und Gummy bringen den Tiere Tricks bei um sie zu beschäftigen.
Angel Sweetie Belle und Opal geben den Tieren Zuneigung.
Schnell kehrt ruhe in die Klinik ein. Da kommt Fluttershy mit Dr. Fauna zurück, die sich riesig freuen das es den Tieren so gut geht. Der Schönheitsfleckenklub stellt klar das Angel das ganze Lob verdient. Er wusste genau wie man mit den Tieren umgehen muss. Man muss sie einfach nur so behandel wie es Fluttershy jeden Tag Angel. Fluttershy wusste das sie sich auf ihn verlassen kann, darauf gibt es eine Umarmung. Da es schon spät ist will der Schönheitsfleckenklub nach hause, Auf dem Weg wollen sie die Haustiere Heimbringen. Fluttershy freut es das Angel so gute Freunde hat. Leider ist das Zuflucht-Projekt ins stocken geraten, so das der Bau etwas länger dauern wird. Aber jetzt bringt sie erst mal alle Tiere ins Bett, damit sie schön ausgeruht sind für ein paar weitere Tage mit ihrem neuen Freund und Lieblingshäschen: Angel.

TriviaBearbeiten

  • Die Geschichte hat eigentlich keinen offiziellen deutschen Titel. Der hier verwendete ist eine provisorische Übersetzung und wird aus Verwaltungsgründen benutzt.

NavboxenBearbeiten


Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.