FANDOM


(Weitere Auftritte)
(Auftreten in der Serie)
Zeile 27: Zeile 27:
 
Bulk Biceps bildete in der Folge ''[[Rainbow Falls]]'' zusammen mit Rainbow Dash und Fluttershy Ponyvilles Team für die Qualifikation im Staffelflug der Equestria-Spiele, hatte dabei aufgrund seiner kleinen Flügel aber erhebliche Probleme. Darüber hinaus wurde er bei einem ersten Trainingsflug von [[Applejack]] mit einem Muffin zum Absturz gebracht und war aufgrund seiner Größe kaum in der Lage, die Ringe auf der Strecke zu durchfliegen. Als sich darüber hinaus Rainbow Dash nicht mehr an dem Wettkampf teilnehmen wollte und daher so tat, als sei sie verletzt, besuchte Bulk Biceps sie zusammen mit Fluttershy und Rainbows Ersetzpony [[Derpy]] im Krankenhaus, was sie dazu brachte, zu erkennen, wie gute Freunde sie hat und doch teilzunehmen. Dadurch, und da Bulk Biceps während des Ausscheidungsrennens eine gute Leistung brachte, konnte sich sein Team für die Equestria-Spiele qualifizieren.
 
Bulk Biceps bildete in der Folge ''[[Rainbow Falls]]'' zusammen mit Rainbow Dash und Fluttershy Ponyvilles Team für die Qualifikation im Staffelflug der Equestria-Spiele, hatte dabei aufgrund seiner kleinen Flügel aber erhebliche Probleme. Darüber hinaus wurde er bei einem ersten Trainingsflug von [[Applejack]] mit einem Muffin zum Absturz gebracht und war aufgrund seiner Größe kaum in der Lage, die Ringe auf der Strecke zu durchfliegen. Als sich darüber hinaus Rainbow Dash nicht mehr an dem Wettkampf teilnehmen wollte und daher so tat, als sei sie verletzt, besuchte Bulk Biceps sie zusammen mit Fluttershy und Rainbows Ersetzpony [[Derpy]] im Krankenhaus, was sie dazu brachte, zu erkennen, wie gute Freunde sie hat und doch teilzunehmen. Dadurch, und da Bulk Biceps während des Ausscheidungsrennens eine gute Leistung brachte, konnte sich sein Team für die Equestria-Spiele qualifizieren.
   
In der Episode ''[[Simple Ways]]'' hat er einen kurzen Auftritt im Hintergrund.
+
In den Episoden ''[[Simple Ways]]'' und ''[[Inspiration Manifestation]]'' hat er kurze Auftritte im Hintergrund.
   
 
==Weitere Auftritte==
 
==Weitere Auftritte==

Version vom 27. April 2014, 10:05 Uhr

Bulk Biceps ist ein muskulöser Pegasus mit vergleichsweise kleinen Flügeln aus Ponyville, der erstmals in der Folge Fluttershy und die Fliegerei aus der zweiten Staffel von My Little Pony – Freundschaft ist Magie auftritt. Bevor sein offizieller Name in der Folge Rainbow Falls genannt wurde, war er unter den Namen Snowflake, Steroid Abuse, Roid Rage, Horsepower, Heavyweight und Muscle Pony bekannt.

Auftreten in der Serie

Seinen ersten Auftritt hatte Bulk Biceps in der Folge Fluttershy und die Fliegerei. Dort kommentierte er Rainbow Dashs Pläne zur Erzeugung eines Tornados, um Cloudsdale mit Wasser zu versorgen, wiederholt mit einem lautstarken „YEAH“. Er nahm später auch selbst am Training und der Erzeugung des Tornados teil.

In der Folge Nicht um jeden Preis wurde er in die Akademie der Wonderbolts aufgenommen, ließ sich jedoch gleich zu Beginn des Trainings von der Ausbilderin Spitfire einschüchtern und wurde zu Cloudchasers Flankenpony. Im weiteren Verlauf der Ausbildung beteiligte er sich bei einer Flaggenjagd im roten Team. Während eines Hindernisfluges wurde er von Rainbow Dash und Lightning Dust abgedrängt und blieb in einer Wolke stecken, so dass er von Spitfire gerettet werden musste. Die nächste Trainingsaufgabe bestand daraus, Wolken schnellstmöglich aufzulösen. Anders als die übrigen Pegasi, die die mit Tritten durchführten, fraß er die Wolken. Er und Cloudchaser konnten so zehn Wolken auflösen, wodurch sie auf dem zweiten Platz waren, ehe Rainbow Dash und Lightning Dust versuchten, die Wolken mit einem Tornado aufzulösen, der außer Kontrolle geriet und den Ballon, mit dem Rainbow Dashs Freundinnen ihr ein Care-Paket bringen wollten, zum Absturz brachte. Während die anderen Akademieschüler Rainbow Dash halfen, ihre Freundinnen zu retten, rettete Bulk Biceps das Care-Paket.

In Flight to the Finish half er den Cutie Mark Crusadern beim Training für die Auswahl des Flaggenträgers bei den Equestria-Spielen, erschrak sich dabei jedoch vor einem Schmetterling.

Bulk Probleme

Bulk Biceps hat Probleme, der vorgegebenen Kurs zu absolvieren.

Bulk Biceps bildete in der Folge Rainbow Falls zusammen mit Rainbow Dash und Fluttershy Ponyvilles Team für die Qualifikation im Staffelflug der Equestria-Spiele, hatte dabei aufgrund seiner kleinen Flügel aber erhebliche Probleme. Darüber hinaus wurde er bei einem ersten Trainingsflug von Applejack mit einem Muffin zum Absturz gebracht und war aufgrund seiner Größe kaum in der Lage, die Ringe auf der Strecke zu durchfliegen. Als sich darüber hinaus Rainbow Dash nicht mehr an dem Wettkampf teilnehmen wollte und daher so tat, als sei sie verletzt, besuchte Bulk Biceps sie zusammen mit Fluttershy und Rainbows Ersetzpony Derpy im Krankenhaus, was sie dazu brachte, zu erkennen, wie gute Freunde sie hat und doch teilzunehmen. Dadurch, und da Bulk Biceps während des Ausscheidungsrennens eine gute Leistung brachte, konnte sich sein Team für die Equestria-Spiele qualifizieren.

In den Episoden Simple Ways und Inspiration Manifestation hat er kurze Auftritte im Hintergrund.

Weitere Auftritte

Rickrolled

Bulk Biceps, ein begabter Sänger

Im offiziellen IDW-Comic Die Rückkehr von Königin Chrysalis ist Bulk Biceps oder ein Wechselpony, das seine Gestalt angenommenen hat, auf der dritten Seite zu sehen. In Zen and the Art of Gazebo Repair versucht er erfolglos, Big McIntosh zu einer Trainingsstunde zu überreden und ist auf einem der Cover des ersten Einzelbandes der Geschichte zu sehen. In einer Bonusseite zu Neigh Anything gewinnt er mit einer Darbietung des Liedes Never Gonna Give You Up von Rein Astley der ersten Platz in einer Lieder-Top-10.

Im Roman Rainbow Dash and the Daring Do Double Dare fordert auf Seite 76 ein Pony Rainbow Dash zu einem Hufdrücken gegen Bulk Biceps, dort als Snowflakes, den stärksten Pegasus aus Cloudsdale, bezeichnet, auf. In The Elements of Harmony wird er als Muscle Pony bezeichnet.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.