FANDOM


Die große Abschlussparty ist die sechsunddreißigste und letzte Folge der Equestria Girls Web-Serie.

Der Schönheitsfleckenklub möchte auf der Abschlussparty einen Diashow zeigen, doch will ihnen Mr. Cranky Doodel den nötigen Projektor nicht überlassen. Können die Schwestern des Trios helfen?

InhaltBearbeiten

Die Canterlot High Aufführung von „Geblendet“ ist vorbei und ein durchschlagender Erfolg gewesen. Applejack, Rarity und Rainbow Dash freuen sich schon auf die Abschlussparty. Allerdings wirkt der Schönheitsfleckenklub deswegen etwas niedergeschlagen. Auf nachfrage erzählt das Trio das sie eine Diashow mit den schönsten Momenten der Proben vorbereitet haben. Aber Mr. Cranky Doodel rückt den Projektor nicht raus. Applejack, Rarity und Rainbow bieten ihre Hilfe an.

An diesem Punkt wird dem Zuschauer die Wahl gelassen wie es weiter gehen soll. Es stehen drei Möglichkeiten offen.

Raritys HilfeBearbeiten

Rarity begleitet das Trio zu Mr. Cranky Doodel um mit ihm zu verhandeln. Dabei führt sich Rarity auf wie eine Profianwältin bei Gericht. Mr. Cranky bleibt dabei den Projektor nicht herzugeben. Darauf stellt Rarity die Frage ob er ihn den auch mit nachhause nimmt. Das muss Mr. Doodel verneinen. Den der Projektor darf das Schulgelände nicht verlassen da er eigentlich Eigentum der Canterlot High ist wie Rarity anführt. Einer staatlichen Schule finanziert von hart arbeitenden Steuerzahlern wie Applejack oder eben Rarity. Woraus sie schlussfolgert das jeder Anspruch auf den Projektor hat. Kurzum konfisziert sie ihn als Beweis. Doch hat Mr. Doodel noch Einwände, da der Projektor recht teuer war und er fürchtet das er Beschädigt werden könnte. Davon abgesehen zahlt Mr. Doodel ja auch steuern. Aber da hat Rarity eine Idee. Für den Projektor darf Mr Doodel auf die Party und ihn beaufsichtigen. Allerdings kommt er vor lauter tanzen nicht dazu.

Applejacks HilfeBearbeiten

Applejack begleitet das Trio zu Mr. Cranky Doodel. Ihr Plan wen er sich Stur stellt machen sie das auch. Kurzum macht Applejack ein Sturduell. Da entdeckt Scootaloo den Projektor hinten im Raum. Auf eine Wink von Applejack schleicht sich das Trio zu dem Projektor, während sie und Mr Doodel ausfechten wer von ihnen länger durchhält. Schnell basteln die Drei aus einem Karton, einer Taschenlampe und Klebeband eine Attrappe und tauschen diese gegen den Projektor aus. Kaum ist das Trio zur Tür raus ist gibt Applejack sich geschlagen und geht. Die Party läuft gut und der Projektor funktioniert bestens. Da taucht Mr. Doodel auf und bedankt sich dafür dass das Trio seine Taschenlampe gefunden hat.

Rainbow Dashs HilfeBearbeiten

Mr. Doodel korrigiert gerade Tests als der Schönheitsfleckenklub rein stürmt. Es gibt eine Mathenotfall hinter der Bühne Sweetie Drops hat vor die Wurzel einer negativen Zahl zu ziehen. Schnell eilt man zu Hilfe. Gerade als die Tür ins Schloss fällt wird sie mit einem Fußball blockiert. Nun kommt Rainbow Dash rein. Das Ablenkungsmanöver war ein voller Erfolg und nach kurzer Suche findet sie den Projektor. Die Party läuft gut und der Projektor funktioniert bestens. Rarity und Rainbow freuen sich für den Schönheitsfleckenklub. Da stellt sich ihnen aber die Frage wo die Drei überhaupt sind. Denen zeigt Mr. Doodle gerade wie man die Gleichung löst. Zum ihrem Glück wird er davon so abgelenkt das sich die Mädchen davon schleichen können.

GalerieBearbeiten

NavboxenBearbeiten

ve
My Little Pony – Freundschaft ist Magie Episoden
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.