FANDOM



Jack Pot ist ein Einhorn und Veriete Magier aus Die wilden Omis

GeschichteBearbeiten

In Die wilden Omis sind Jack Pot und sein Partner Big Bucks mit ihrer Zaubershow in Las Pegasus. Zufällig sind auch Granny Smith, Applesauce, Apple Rose und Goldie Delicious in Begleitung von Rainbow Dash auch in der Stadt. Rainbow hat es dabei auf eine Fahrt mit der Achterbahn Fahrt ins Blaue abgesehen die heute für immer schließt.

In einem Tanzclub haben alle ihren Spaß, außer Rainbow die von einer Applejack-Erscheinung heimgesucht wird, beim tanzen vorsichtig zu sein. Den wen die Seniorinnen es übertreiben, müssten sie alle Heim bevor Rainbow die Chance hatte mit der Bahn zu fahren. Den Damen hingegen wollen ihren Spaß und drehen voll auf. Was die Aufmerksamkeit ihrer Lieblingszauberer Big Bucks und Jack Pot weckt. Sofort löst Granny ihren Dutt. Tatsächlich kommen die zwei Variete Magier rüber und laden sie alle, auch Rainbow, in ihre Zaubershow hier im Hotel ein. Sie sollen sogar mit auftreten. Nur passt das Rainbow gar nicht in den Kram. Doch lassen sich die Seniorinnen nicht bremsen. Zu allem Überfluss nähert sich die Schließung der Fahrt ins Blaue.

Wenig später ist die Gruppe unter den Zuschauern. Zum großen Finale wollen Big Bucks und Jack Pot ihren berühmtesten Trick zeigen, angeblich der gefährlichste den Ponys kennen. Dazu bittet Jack Pot die Seniorinnen auf die Bühne. Dort solle ihnen einen spektakuläre Flucht gelingen, nur mit Anweisungen die die Zauberer mit ihren Gedanken übertragen. Ausbrechen sollen sie aus einem Riesenaquarium das sich langsam mit Wasser füllt. Angestachelt von der Applejack-Erscheinung packt Rainbow bei dem Anblick die Panik und sie versucht die Damen aus dem Aquarium zu holen. Zwecks dessen kippt sie es um was den ganzen Zuschauerraum Unterwasser setzte. Die Seniorinnen sind nicht begeistert das Rainbow ihren Starmoment ruiniert hat. Rainbows Argument das sie in Gefahr waren zieht nicht. Den es ist ja eine Zaubershow, die sie schon tausend mal gesehen haben. Die Ponys entkommen immer. Als das Publikum über den letzten Satz grübelt, erklären es Big Bucks und Jack Pot damit das sie so großartige Magier sind. Doch Vorsichtshalber suchen sie, mehr schlecht als Recht, im Schutze einer Rauchbombe das Weite und der Vorhang schließt sich.

Nach einer kurzen Aussprache und der Klarstellung das Applejack die wahre Spaßbremse ist, vergeben die Damen Rainbow und spendieren ihr die Fahrt mit der Achterbahn bei der sie mit machen.

Auftritte Bearbeiten

Achte Staffel
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26
NNNNVNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNN

GalerieBearbeiten

TriviaBearbeiten

  • Aufgrund gewisser Ähnlichkeiten und weil sein Name auf ihrer Sammelkarte steht wird angenommen das Jack Pot der Vater von Trixie ist. Dies wird durch Andeutungen aus dem Produktionsteam noch untermauert, aber offiziell ist es noch nicht.

NavboxenBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.