FANDOM


Juniper Montage's reflection magically changes EGS3

Junipers Zauber-Spiegel war ein durch equestrische Magie verzauberter Handspiegel aus Junipers Spiegel-Magie. Der Spiegel zerbrach und verlor so seine Magie.

FähigkeitenBearbeiten

Der Spiegel konnte Juniper so zeigen wie sie sich am liebsten sah und Dinge in sich aufsaugen.

Der Spiegel war an Juniper gebunden und gehorcht nur ihr. Vorausgesetzt sie hielt ihn in der Hand.

GeschichteBearbeiten

In Junipers Spiegel-Magie hat Juniper Montage jetzt einen Job im Mall-Kino um über die Runden zu kommen. Dort gerät sie zufällig an einen mit equestrischer Magie verzauberten Handspiegel in dem Juniper sich als wunderschöne Schauspielerin sieht. Sofort ist ihr klar was das sie da was besonderes hat und kauft den Spiegel. Wenig später entdeckt sie das das gute Stücke, Dinge verschwinden lassen kann. Während Juniper versucht rauszufinden wie der Spiegel zu bedienen ist kommen die Human 7 rein, Abzüglich Sunset Shimmer die gerade Besorgungen in Equestria macht und staunen nicht schlecht sie an der Snackbar zu sehen. Juniper erklärt das ihr Onkel ein schlechtes gewissen hatte weil er sie raus warf und besorgte ihr diesen Job. Als Rainbow meint das sie jetzt auch feiern könnte wen sie die Sabotage am Film damals gelassen hätte, flippt Juniper aus und wünscht sich das die Mädchen verschwinden. Was der Spiegel auch prompt erfüllt. Nur Fluttershys Haarspange bleibt zurück, die sich Juniper ansteckt. Aber irgendwas vom Spiegel ist auf sie übergegangen. Die Freundinnen finden sich an einem Ort wieder den Sci-Twi als Limbo bezeichnet. Ein Raum in dem es nichts gibt außer ihnen und einem großen Kreis in der Luft. Klar ist aber das sie im Spiegel sind. Da regnet es plötzlich Schokolade überzogenen Mandeln. Was daher kommt das Juniper noch etwas übt als Sunste und Starlight, die sie mitgebracht hat, ins Kino kommen. Sofort erkennt Sunset Juniper und zieht Starlight in Deckung. Da entdeckt Sunset Fluttershys Haarspange und stellt Juniper zur rede, Starlight bleibt im Versteck. Mit ihrer Gedankenlesekraft, findet Sunset raus das Juniper ihren Job im Kino von ihrem Onkel hat und das sie ihre Freundinnen hat verschwinden lassen. Sunset versucht Juniper zu überzeugen das die Magie im Spiegel gefährlich ist. Doch Juniper denkt das sie den Spiegel selber haben will und lässt sie auch verschwinden. Die Magie des Spiegels ergreift weiter Besitzt von Juniper. Nun hängt alles an Starlight. Sunset landet bei den anderen. Die nun denken das es jetzt keinen mehr gibt der weiß wo sie sind. Da kann Sunset sie aber beruhigen und erzählt das sie Starlight mitgebracht hat. Aber da geschieht was mit ihren Kristallen. Der Spiegel saugt Magie aus ihnen heraus und lädt damit Juniper auf die sich in eine drei Meter große Monster Diva verwandelt. Juniper versetzt die Mall in helle Panik aber durch die Magie glaubt sie von jubelnden Fans umgeben zu sein. Als sie deswegen kurz abgelenkt ist versucht Starlight ihr den Spiegel weg zu nehmen und kann ihn ihr aus der Hand treten. Der Spiegel fällt auf den Boden und bekommt Sprünge. Die Schäden am Spiegel übertragen sich auch auf sein Inneres und die Mädchen drohen ins Nichts zu fallen. Gleichzeitig tut Starlight was sie kann das Juniper den Spiegel nicht zurück bekommt. Wie sich zeigt erfüllt er nur ihre Wünsche wen sie ihn in der Hand hält. Da stürzt Starlight und der Spiegel bekommt einen Schlag ab. Wie sich in der weiteren Jagd zeigt erfüllt der Spiegel nur Junipers Wünsche. Der gelingt es Starlight mit ein paar Verkaufsständen fest zu setzen und verlangt den Spiegel. Den kann Starlight aber nicht hergeben so lange die Human 7 drin sind. Das Interessiert Juniper aber nicht, waren sie es doch die ihr die Chance nahmen berühmt zu werden. Unterdessen verlieren die Freundinnen immer mehr vom Boden unter ihren Füßen. Starlight fragt Juniper ob sie wirklich den Ruhm sucht oder doch nur eine Freundin und biete ihr die Freundschaft an. Starlight kann sie verstehen. Das Juniper glaubt sich durch Rache besser zu fühlen. Aber das Stimmt nicht. Starlight Bittet sie keinen Fehler zu machen den sie bereuen würde. Juniper meint das ihre vielen Fehler nicht zu verzeihen sind. Da muss Starlight wieder sprechen. Die im Spiegel würden ihr auf jeden Fall verzeihen. Doch zu erst müssen sie befreit werden. Juniper sieht die Falschheit ihres Tuns ein, Sie befreit die Human 7 im letzten Augenblick und wird zurückverwandelt. Der Spiegel ist nun zerstört und hat seine Magie verloren. Juniper entschuldigt sich für das was passiert ist. Sunset verzeiht ihr stellvertretend für die Gruppe.

Navboxen Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.