FANDOM


Mysteriöses Selfie-Rätsel ist die dreiundzwanzigste Folge der Equestria Girls Web-Serie.

Am Strand wird ein mögliches Seemonster gesichtet.

InhaltBearbeiten

Sunset Shimmer, Pinkie Pie, Fluttershy und Sci-Twi machen am Strand ein Selfie. Auf dem Sci etwas seltsames im Hintergrund entdeckt, das in der Wirklichkeit schon wieder weg ist. Sunset meint es war ein Seemonster, daran hat Sci allerdings gewisse Zweifel. Pinkie Glaubt Sunset allerdings Kann Fluttershy mit ihrem magischen Gehör für Tiere nichts hören was darauf hindeutet. Wie dem auch sei ist Sunset fest entschlossen heraus zu finden was da draußen ist. Pinkie und Fluttershy sind mit von der Partie, Sci will am Strand nachforschen.

Wenig später hält Sci vom Wachturm, auf dem Timber Spruce als Rettungsschwimmer Jobbt, Ausschau nach dem angeblichen Monster. Sunset und Pinkie bereiten sich noch aufs Tauchen vor, doch Pinkie braucht noch ihr Schwimmtier. Da kommt etwas auf den Strand zu. Sofort eilen Sci-Twi und Timber den anderen zu Hilfe. Als das Monster den Strand erreicht taucht Fluttershy mit Pinkies vermissten Schwimmtier auf, das voller Seetang ist. Womit das Rätsel gelöst ist. Pinkie ist froh ihr Schwimmtier wieder zu haben.

GalerieBearbeiten

AnspielungenBearbeiten

  • Der ganze Short ist eine Parodie auf die "Surgeon's Photographie" des Loch Ness Monsters von 1934, die sich später als Schwindel entpuppte.

NavboxenBearbeiten

ve
My Little Pony – Freundschaft ist Magie Episoden