Fandom


Mane-iac with giant hairspray bottle S4E06

Die Mähnen-Irre setzt das Spray ein

Das Weltuntergangs-Haarspray (Im Orig. Hairspray Ray of Doom) ist eine Waffe der Mähnen-Irre aus Power-Ponys.

Es handelt sich um ein spezielles Haarspray das alle besprühten erstarren lässt und gegebenen Falls ihre Superkräfte blockiert. Allerdings hält der Effekt nur kurze Zeit an und der Betroffenen kann noch reden.

GeschichteBearbeiten

In Power-Ponys wurden die Mane 6 in ein Comicheft gezogen und müssen die Mähnen-Irre aufhalten um wieder heim zu kommen. Doch die Schurkin setzt die Ponys mit ihrem Weltuntergangs-Haarspray außer Gefecht. Spike lässt sie laufen, da sie ihn nicht als Bedrohung sieht.

Die Ponys werden in einen Käfig gesteckt und regelmäßig mit dem Spray aus einer riesen Dose eingenebelt um die Wirkung aufzufrischen. Unterdessen hält die Mähen-Irre In alter Superschurken-Tradition den Ponys einen Vortrag und macht ihre Geheimwaffe scharf. Eine Strahlenkanone, die die Kraft ihrer Mähne millionenfach verstärkt und sämtliche Mähnen der Stadt wild wuchern lassen soll. Da gelingt es Spike einige Handlanger auszuschalten und das Haarspray umzustoßen was noch mehr Handlanger lahmlegt. Nun können die Ponys die Mähnen-Irre besiegen und nach Hause gelangen.

NavboxenBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.